Über mich

Herzlich willkommen liebe HundefreundInnen. Mein kurzes Porträt zu happy-dogsitting bringt Ihnen mein Konzept der Hundebetreuung näher. Spaziergänge, Spiel, Spass sowie kleinere Kopfarbeiten stehen täglich auf dem Programm. Im Zentrum meiner Arbeit stehen auch die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten jedes Hundes, auch wenn der Tag in einer überschaubaren Gruppe verbracht wird. Ziel ist es, für alle eine rundum glückliche Zeit zu verbringen.

Beruflich

In meiner Ausbildung als Hundetrainerin lernte ich, positives Verhalten durch Belohnung zu stärken. Ich bin klar gegen Gewalt und darum sehr begeistert von dieser gut funktionierenden Methode. Darum wende ich sie auch in meinem Job als Hundesitterin konsequent an.

Ich möchte nicht ausschliesslich Hundehalter ansprechen, die zu wenig Zeit für Ihre Vierbei- ner finden, sondern auch diejenigen, die Ihre Lieblinge zur Arbeit mitnehmen können. Denn mit happy-dogsitting schenken Sie Ihrem Hund einen Tag Spass, Freude, Abwechslung, Sozialkontakte, friedliches Beisammensein im Rudel und spannende Spaziergänge in der freien Natur.

PDF Praktischer Sachkundenachweis für Hundehalter nach Anschaffung eines Hundes

Zertifikate

- Zertifikat Welpen- und Junghundebegleitung (2014)

- Zertifikat Hundepsychologische Verhaltungsberatung (2016)

- Zertifikat Basis-Fachausbildung Hundetrainerin (2013)

 

Privat

Ich heisse Anita Meuli. Bin am 30. September 1985 in Zürich geboren und wohne mit meinen drei Katzen und meinem Hund Tj ( Mischling) und Jomi in Adliswil.
Seit meiner Kindheit fühle ich mich von Tieren magisch angezogen. Besonders angetan
bin ich von Hunden; die enge Bindung zu dieser Tierart ist für mich immer wieder ein faszinierendes Phänomen. „Der beste Freund des Menschen“ sind keine leeren Worthülsen.

Schon als 12jähriges Mädchen hatte ich die Möglichkeit, verschiedene Hunde spazieren zu führen. Jahr für Jahr wuchs diese Leidenschaft und der Wunsch, meine Liebe zum Hund mit meinem Beruf in Einklang zu bringen.

Dann - im Jahre 2011 konnte ich nach langem Sparen das Geld aufbringen, um bei «pro cane familiari» eine Ausbildung als Hundetrainerin zu machen. Damit ging für mich ein grosser Wunsch in Erfüllung und ich kam meinem Ziel mit grossen Schritten näher. Heute lebe ich mit happy-dogsitting meinen Traum!